Wähle den Bezirk aus, in dem du aktiv werden möchtest.

Deinem ersten Bezirk kannst du beitreten, indem du dich über die Auswahl 'Europa' bis zu deinem Bezirk durchklickst.<br> Solltest du keinen Bezirk für dich finden, wähle ein Level höher oder tritt dem nächstgelegenen Bezirk bei. Solltest du keine Möglichkeit haben, dich in der Umgebung zum Foodsaver ausbilden zu lassen, dann kannst du dir überlegen einen eigenen Bezirk zu starten. Lies dir in diesem Fall bitte das Wiki und insbesondere den Artikel zu Bezirke gründen oder reaktivieren gut durch. Wenn du den Bezirk starten möchtest oder explizite Fragen hast, die das Wiki nicht beantwortet, schreib uns eine E-Mail an welcome@foodsharing.network Wir sind nicht die zentrale Anlaufstelle für allgemeine Fragen, können dir aber bei Fragen zu Bezirken weiterhelfen.

Speichern

 

“Wir haben es satt!”-Demonstration 2020

Donnerstag, 13. Feb. 2020, 13:37 Uhr von Nathalie Szycher

**Für enkeltaugliche Landwirtschaft und gutes Essen**

Als Teil von 27.000 Menschen waren wir von foodsharing dabei, um für mehr Wertschätzung von Lebensmitteln und gegen deren Verschwendung zu demonstrieren. Zusammen mit dem Bündnis Lebensmittelrettung waren wir auf der Straße und geben den wichtigen Themen eine laute Stimme!

Die “Wir haben es satt” - Großdemonstration findet mittlerweile zum zehnten Mal statt. Konventionelle und Öko-Bäuer*innen demonstrieren im Schulterschluss mit der Gesellschaft gegen die fatalen Auswirkungen der intensiven industriellen Landwirtschaft. Gemeinsam zeigt das Bündnis zugleich Wege für eine bäuerliche Landwirtschaft auf, die auf breite Zustimmung in der Bevölkerung trifft und den Bauernhöfen wirtschaftliche Perspektiven bietet.


Seit Oktober 2019 ist foodsharing Mitglied im Trägerkreis der “Wir haben es satt!” - Demo und des Bündnisses Meine Landwirtschaft. Kontakt über die Arbeitsgruppe - PolKa - Politische Kampagnen.