Wähle den Bezirk aus, in dem du aktiv werden möchtest.

Deinem ersten Bezirk kannst du beitreten, indem du dich über die Auswahl 'Europa' bis zu deinem Bezirk durchklickst.<br> Solltest du keinen Bezirk für dich finden, wähle ein Level höher oder tritt dem nächstgelegenen Bezirk bei. Solltest du keine Möglichkeit haben, dich in der Umgebung zum Foodsaver ausbilden zu lassen, dann kannst du dir überlegen einen eigenen Bezirk zu starten. Lies dir in diesem Fall bitte das Wiki und insbesondere den Artikel zu Bezirke gründen oder reaktivieren gut durch. Wenn du den Bezirk starten möchtest oder explizite Fragen hast, die das Wiki nicht beantwortet, schreib uns eine E-Mail an welcome@foodsharing.network Wir sind nicht die zentrale Anlaufstelle für allgemeine Fragen, können dir aber bei Fragen zu Bezirken weiterhelfen.

Speichern

 

foodsharing Flyer, Plakate und weiteres

Donnerstag, 5. Dez. 2019, 20:48 Uhr von Nathalie Szycher

AG Material Verwaltung schreibt

Was kann man für foodsharing eigentlich noch machen außer Abholen? Je länger man bei foodsharing dabei ist, desto mehr Antworten wird man wahrscheinlich auf diese Frage haben. Vielfältiges Engagement zeigt sich in der überregionalen Arbeit, die in den entsprechenden Arbeitsgruppen passiert. Ein sehr praktisches Beispiel ist der Versand von foodsharing Material. Motivierte Menschen haben dazu beigetragen, dass die Flyer neu gestaltet, Druckereien angefragt und schließlich Material gesponsert worden ist.

Kurzerhand erfüllt das Kanthaus nun einen weiteren Zweck: foodsharing Material Lager und Versand. Eifrig werden Kartons befüllt, beschriftet und zur Poststelle gebracht. Und so kommt es, dass eine foodsharing Abholung diesmal umgekehrt verläuft: Voller Hänger hin, leer zurück. Hoffentlich landen die Flyer in wissbegierigen Händen, die Aufkleber an Schaufenfestern motivierter Betrieber und die Plakate in Reichweite neugieriger Blicke.

Informationen findet ihr in der AG Beschreibung oder Nachricht an bestellung@foodsharing.de. Ein herzlicher Dank geht an unsere UnterstützerInnen von Print Pool!

AG Grafikdateien schreibt

Nachdem die Grafik AG im Mai die neuen Druckdateien für Flyer, Plakate, Sticker u.ä. fertig gestellt hatte, kommen sie nun langsam auch in unserer Mediathek an. Die original Designs von 2016 haben ein Facelifting und diverse Korrekturen erhalten - bisher sind A5 Flyer, ein A3 Plakat, runde Aufkleber und Roll-Ups fertig. Auch das foodsharing Logo wurde überarbeitet und ist in verschiedenen Versionen im entsprechenden Ordner zu finden! Ganz neu ist aber die Kategorie "Digitale Grafiken": Bisher findet ihr hier mehrere Bilder zum Teilen auf Facebook, Instagram und Co. - sogenannte Sharepics. Außerdem finden sich (teils neue) Dokumente in der Mediathek. Weitere Motive und Formate sind in Arbeit und werden Schritt für Schritt hochgeladen.

Die meisten Grafiken können natürlich ohne Umschweife verwendet werden. Bei einigen Drucksachen ist jedoch zu bedenken, dass die abgebildeten Sponsoren nur die eine, zentral gedruckte Charge abgedeckt haben. Wenn wir das selbe Motiv am heimischen Drucker (vielleicht sogar auf Nicht-Recycling-Papier) reproduzieren, wäre das nicht so ganz korrekt. Daher sind genau für diesen Zweck auf den Bezirk anpassbare Druckdateien in Arbeit, um den individuellen Bedürfnissen unserer Ortsgruppen gerecht zu werden.

Wir hoffen, diese Dinge möglichst zeitnah realisieren zu können! Schaut regelmäßig unter media.foodsharing.de in den 'Materialienkatalog', um nichts zu verpassen.